Artists in Residence Programm

für den Bereich Bildende Kunst / Fotografie / Design / Video- und Medienkunst

Das Artists in Residence - Programm für bildende Künstler im Internationalen Gastatelier Maltator nimmt in der Künstlerstadt Gmünd einen besonderen Stellenwert ein. Auf Einladung der Kulturinitiative Gmünd haben seit 1993 über 60 KünstlerInnen aus aller Welt die Möglichkeit genutzt, inmitten der historischen Altstadt zwei Monate zu verbringen, hier zu arbeiten und auszustellen. Der Aufenthalt in der Künstlerstadt Gmünd bietet den GastkünstlerInnen die einmalige Gelegenheit, österreichische Kunst und Kultur fernab urbaner Zentren kennen zu lernen und dennoch in einer kulturell hoch interessierten und aktiven Umgebung zu leben, Kontakt zu den einheimischen und in der Künstlerstadt ausstellenden Kunstschaffenden aufzunehmen und sich in das vielfältige Kulturleben einzubringen. Zum Ende ihres Aufenthalts wird das künstlerisches Schaffen in Gmünd in einem kleinen Katalog dokumentiert und die hier in Kärnten entstandenen Arbeiten der Öffentlichkeit im Rahmen einer Ausstellung präsentiert. Die jedes Mal wieder aufs Neue spannende Herangehensweise der internationalen GastkünstlerInnen an ihre kreative Arbeit bringt große Vielfalt und stets Neues nach Gmünd, beeinflusst die kleine Stadt positiv und macht sie weltoffen und abwechslungsreich. Viele GastkünstlerInnen sind gute Freunde geworden, kommen gerne wieder zu Besuch, halten Kontakt und verfolgen interessiert die nachhaltige Entwicklung des kleinen Ortes zur Künstlerstadt.

Sie sind KünstlerIn und interessieren sich für einen Aufenthalt in einem unserer Gastateliers?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Int. Gastatelier Maltator

Mit einem der besten Artist-in-Residence AiR-Programme in Österreich lädt die Kulturinitiative Gmünd jedes Jahr int. GastkünstlerInnen zu einem zweimonatigen Arbeitsaufenthalt in das Maltator ein. 2022 freuen wir uns auf BRIGITTE KRANZ (A), STEFAN WEHMEIER (D) und LEO MAYR (A).

Mehr...

Altstadtgalerie Gmünd

Insgesamt sieben Kunstschaffende sind von der Kulturinitiative 2022 zu einem mehrwöchigen Werkaufenthalt in die Altstadtgalerie nach Gmünd eingeladen: RHEA STANDKE (D), ANNA TATARCZYK (D), ANICA HAUSWALD (D), JAN LANGER (IT), BEATRIX SOMWEBER (D/A), GEORGINA KRAUSZ (GB) und GERDA OBERMOSER (A).

Mehr...

Holzfaltatelier Gmünd

Das mit Unterstützung der Firma Hasslacher Norica Timber vor den Toren der Stadt errichtete Holzfaltatelier und die Räume im Maltator Parterre stehen 2022 dem Kärntner Holzbildhauer JOHANN WIELTSCH während der Sommermonate zur Verfügung, im Herbst folgt KLAUS MÖLZER im Holzfaltatelier.

Mehr...

Galerieatelier Maltator Parterre

Am schönsten Eingangstor zur Stadt bietet das kleine Gastatelier im Maltator Parterre jedes Jahr ein bis zwei KünstlerInnen Raum zur Präsentation ihrer Arbeiten und damit auch dem kunstinteressierten Besucher ein angemessenes Entrée in die Stadt. 2022 beherbergt das Atelier den Kärntner Künstler und Holzbildhauer JOHANN WIELTSCH.

Mehr...

Bewerbung zum Artists in Residence Programm

Sie interessieren sich für einen Artist in Residence Aufenthalt?
Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Bitte beachten Sie die Bewerbungsfrist bis 31. Juli für das Folgejahr!
You are interested in the Artist in Residence Programme?
Click here for further information.
Please note the application deadline of July 31 for the following year!
Siete interessate al programma Artist in Residence?
Cliccate qui.
Si prega di notare il termine ultimo per la presentazione delle candidature del 31 luglio per l'anno successivo!
Ali vas zanima v programu Artist in Residence?
Kliknite tukaj.
Prosimo, upoštevajte rok za prijavo za naslednje leto do 31. julija!