Elfie Semotan

Fotografie
Galerie Gmünd
Vernissage 19. April 2024, zu sehen bis 26. Mai 2024
tgl. von 10-13 Uhr und 15-18 Uhr

Die Galerie Gmünd präsentiert 2024 die Wanderausstellung „SIOLANCE“ [eine Wortschöpfung aus den englischen Wörtern Silence und Violence] von Elfie Semotan, die in Kooperation mit dem Serviceclub Soroptimist International Bewusstsein für Gewaltgeschichten von Frauen in Österreich schaffen soll, indem sie betroffen macht, Aufklärung bringt und über die unterschiedlichsten Ausprägungen von sichtbarer und unsichtbarer Gewalt an Mädchen und Frauen in unserer Gesellschaft spricht – mit dem Ziel, den Kreislauf des Schweigens zu brechen. Über QR-Codes können zudem die Geschichten der porträtierten Frauen in ihren eigenen Worten abgerufen werden. Die Ausstellung macht Hoffnung und zeigt Wege auf, wie das Durchbrechen der Gewaltspirale gelingen kann.

Elfie Semotan (geb. 1941 in Wels, Oberösterreich; lebt und arbeitet in Wien, New York, und Jennersdorf, Burgenland) ist eine renommierte Fotografin, die in den letzten 50 Jahren ein umfangreiches Werk geschaffen hat, das Landschaften, Stillleben, Akte, Porträts, Modestrecken und konzeptionelle Arbeiten umfasst. Am bekanntesten ist Semotan für ihre Modefotografie und ihre jahrzehntelange Zusammenarbeit mit dem österreichischen Modedesigner Helmut Lang. Sie ist bekannt für ihre Fähigkeit, Realität und Fiktion miteinander zu verschmelzen und die Grenzen zwischen Kunstgeschichte, Mode und Alltagsleben aufzulösen. Obwohl ihre Arbeit zahlreiche Genres umfasst, ist es ihr scharfer Blick auf die alltäglichen, banalen Aspekte der Realität – Models mit Löchern in ihren Strumpfhosen, verwelkte Blumen in einer Vase, ein über einen Stuhl drapiertes Couture-Kleid oder eine Plastikrolle inmitten von hohem Gras in der texanischen Landschaft –, der zum bestimmenden Merkmal von Semotans Werk geworden ist. Durch die Manipulation von Licht, Fokus und Perspektive aktiviert Semotan die Feinheiten zwischen offener Aktion und Inszenierung, um Individualität, Authentizität und Stimmungin jedem ihrer Bilder in den Vordergrund zu stellen.

Ausstellungen

(Auswahl)

Auszeichnungen

(Auswahl)

Instagram

TikTok