Picasso Filmmatinee

Film zum Thema "Mein Mann Picasso"

Regie: James Ivory; Drama/Liebesfilm, USA, 1996, 125 Min.
Sa, 21. August 2021, 11.00 Uhr
Sa, 21. August 2021, 11.00 Uhr
|
Kulturkino Gmünd

Im Jahr 1943 in Paris lernt Pablo Picasso (Anthony Hopkins) die attraktive, junge Malerin Francoise Gilot (Natascha McElhone) kennen, die sich sofort zu dem weltbekannten Künstler hingezogen fühlt. Schon bald wird sie zu seiner Geliebten. Zusammen ziehen Picasso und Gilot an die Südküste Frankreichs und verbringen zusammen zehn Jahre, in denen sie ihm zwei Kinder schenkt. Gilot bewahrt jedoch immer ihre Unabhängigkeit und betätigt sich weiterhin als Malerin. Anders scheint es nicht möglich, das Leben mit Picasso auszuhalten, diese Lektion erteilen jedenfalls die Geschichten von Dora Maar (Julianne Moore), Olga Koklova (Jane Lapotaire) und Marie-Thérèse (Susannah Harker), den bisherigen Frauen im Leben Picassos. Als Gilot schließlich den Mut aufbringt, Picasso zu verlassen, bricht für diesen eine Welt zusammen.

in Kooperation mit
Sitzplatz reservieren ↓

Trailer

Kurszeiten:

21. August 2021, 11.00 Uhr

Kursbeitrag:

Freiwillige Spenden

Informationen & Kontakt:

Für Ihre Fragen:

Kulturinitiative Gmünd
Hauptplatz 20
A-9853 Gmünd in Kärnten

Kursanmeldung / Warteliste

Es sind bereits alle Plätze vergeben! Sie können sich auf die Warteliste setzen lassen und wir melden uns bei Ihnen, falls kurzfristig noch ein Platz frei werden sollte.

Kursanmeldung

Film zum Thema "Mein Mann Picasso"
Sa, 21. August 2021, 11.00 Uhr
Vielen Dank! Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Hier hat etwas nicht funktioniert... Bitte probieren Sie es etwas später nochmals oder schreiben Sie uns unter kultur.gmuend@aon.at
Vielen Dank! Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Hier hat etwas nicht funktioniert... Bitte probieren Sie es etwas später nochmals oder schreiben Sie uns unter kultur.gmuend@aon.at

Sitzplatz­reservierung

Film zum Thema "Mein Mann Picasso"
Sa, 21. August 2021, 11.00 Uhr
Vielen Dank! Wir haben Ihre Reservierungsanfrage erhalten.
Hier hat etwas nicht funktioniert... Bitte probieren Sie es etwas später nochmals oder schreiben Sie uns unter kultur.gmuend@aon.at