Abgesagt!

Der Berg ruft - Erinnerte Natur!

Kursleitung: Stefan Wehmeier
Do, 17. - So, 20. Juni 2021
Do, 17. - So, 20. Juni 2021
|
Kreativwerkstatt

Berg-Landschaften und Naturvielfalt zwischen Abstraktion und Gegenstand. Dem Reichtum und der Faszination von Gebirgen wie Bergketten nachspüren. Entweder als ein ausgewähltes Detail oder als Panoramablick – reale wie erinnerte Natureindrücke sind die bestimmenden Faktoren bei der künstlerischen Umsetzung des Kursthemas. Neue Kompositionen erdenken, Horizonte setzen, Bildtiefe erreichen, mit nervöser Linie oder ruhiger Farbgebung, über Strukturen oder anhand von malerischen Freiflächen. So entwickelt sich ein gestalterischer Prozess. Eigene Bezüge herstellen und innere Bilder wachrufen, die dann auf Papier oder Leinwand zu einer malerisch/zeichnerischen Komposition umgesetzt werden.

Es kann nach mitgebrachten Vorlagen oder frei gearbeitet werden!

in Kooperation mit
Sitzplatz reservieren ↓

Teilnehmerzahl: mindestens 8, maximal 10 Personen

Trailer

Kurszeiten:

aufgrund der zu geringen Teilnehmerzahl, kann der Kurs leider nicht wie geplant stattfinden!

Kursbeitrag:

EUR 380,00

Informationen & Kontakt:

Tel.:
EUR 380,00

Für Ihre Fragen:

Kulturinitiative Gmünd
Hauptplatz 20
A-9853 Gmünd in Kärnten

Kursanmeldung / Warteliste

Es sind bereits alle Plätze vergeben! Sie können sich auf die Warteliste setzen lassen und wir melden uns bei Ihnen, falls kurzfristig noch ein Platz frei werden sollte.

Kursanmeldung

Der Berg ruft - Erinnerte Natur!
Do, 17. - So, 20. Juni 2021
Vielen Dank! Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Hier hat etwas nicht funktioniert... Bitte probieren Sie es etwas später nochmals oder schreiben Sie uns unter kultur.gmuend@aon.at
Vielen Dank! Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Hier hat etwas nicht funktioniert... Bitte probieren Sie es etwas später nochmals oder schreiben Sie uns unter kultur.gmuend@aon.at

Sitzplatz­reservierung

Der Berg ruft - Erinnerte Natur!
Do, 17. - So, 20. Juni 2021
Vielen Dank! Wir haben Ihre Reservierungsanfrage erhalten.
Hier hat etwas nicht funktioniert... Bitte probieren Sie es etwas später nochmals oder schreiben Sie uns unter kultur.gmuend@aon.at