Artists in Residence programm

Hausgalerie Bachmann & Russ

Die Hausgalerie des Gmünder Metallbildhauers Fritz Russ und der Malerin Birgit Bachmann in der Kirchgasse 44 ist das ganze Jahr über von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet und eine der beeindruckendsten und beliebtesten Galerien in der Künstlerstadt!

Von der Kirchgasse aus gelangt man über einen Innenhof in insgesamt drei Ausstellungsräume, die die Skulpturen des Künstlers und die eindrucksvollen Grafitzeichnungen und Farb-Öl-Holzschnitte der Malerin präsentieren. Da die Ausstellungsgegenstände immer wieder wechseln, lohnt sich ein oftmaliger Besuch der Hausgalerie.

Informationen & Kontakt:
Hausgalerie Bachmann & Russ
Kirchgasse 44
A-9853 Gmünd in Kärnten

ganzjährig geöffnet tgl. von 9-19 Uhr

am Stadtplan anzeigen

Birgit Bachmann

Malerei, Grafik, Rauminstallationen

ganzjährig zu sehen in der Hausgalerie Bachmann & Russ, tgl. von 9-19 Uhr

Berühren und nachfahren möchte man den Linien und Schleifen in Birgit Bachmanns zumeist großformatigen Buntstiftzeichnungen, die von einer geradezu unglaublichen Detailgenauigkeit sind und in das Labyrinth des Erdreichs ebenso führen wie in die Welt darüber: in das faszinierende Blätterdach eines Maulbeerbaumes, in eine von Bienenfressern bevölkerte Strauchlandschaft oder in zarte Wasserlandschaften mit pastellfarbigen Quallen. Die warmen Farben tun da ein Übriges dazu und machen deutlich, dass die Natur ein wesentlicher Impulsgeber für ihre eindrucksvolle, malerische Arbeit ist.

Birgit Bachmann wurde 1966 in Innervillgraten/Osttirol geboren. Nach dem Besuch der Höheren technischen Bundeslehranstalt für bildnerisches Gestalten in Graz folgte ein Studium an der Wiener Akademie bei Professor Rainer. Birgit Bachmann lebt und arbeitet in Gmünd.

Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland.

Fritz Russ

Skulpturen

ganzjährig zu sehen im Skulpturengarten Fritz Russ, tgl. von 9-19 Uhr

Es ist faszinierend, dem Gmünder Bildhauer Fritz Russ bei der Arbeit in seinem architektonisch herausragenden Atelier zuzusehen und durch seinen fantastischen Skulpturengarten zu flanieren. Sein fast unbegrenzt scheinender Einfallsreichtum, nicht mehr benötigte Alltagsgegenstände und Werkzeuge in einzigartige Metallskulpturen zu verwandeln, bringt einen immer wieder zum Staunen.

Fritz Russ ist mehrfacher Preisträger, u.a. Kärntner Landesförderungspreisträger 2000 für bildende Kunst. Seine Arbeiten bestechen durch Originalität und Einfallsreichtum.

Der Skulpturengarten liegt direkt an der Malta. In einem von einer alten Steinmauer umzäunten Grundstück, gleich neben dem neuen Atelier des Künstlers, sind die aktuellen Werke des Metallbildhauers ausgestellt. Der Skulpturengarten ist frei zugänglich, das Atelier wochentags geöffnet.

Webseite

Rückschau

vergangene Ausstellungen

No items found.