NANA Workshop

Kursleitung: Jutta Berger
SA, 20. - SO, 21. August 2022
SA, 20. - SO, 21. August 2022
|
Kreativwerkstatt

Die französisch-schweizerische Künstlerin Niki de Saint Phalle erschuf die Figur der NANA in den 60er Jahren. Sie repräsentiert mit ihren üppigen Formen pure Weiblichkeit und strahlt vor Kraft, tänzerischer Leichtigkeit und Lebensfreude. In diesem Workshop wird die eigene farbenfrohe NANA gestaltet.

Am ersten Kurstag wird die Figur auf einem Holzsockel mit Hasendraht aufgebaut und mit Papier und Gips gestaltet. Am zweiten Tag bekommt die NANA (ca. 60 cm groß) ihre Farben und Muster. Das Material wird zur Verfügung gestellt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Sitzplatz reservieren ↓
in Kooperation mit

Teilnehmerzahl: mindestens 8, maximal 12 Personen

Einladungsflyer (PDF)

Trailer

Kurszeiten:

SA, 20. bis SO, 21. August 2022, SA von 10.00 bis 17.00 Uhr und SO von 10:00 bis 15.00 Uhr

Kursbeitrag:

EUR 180,00

No items found.

Informationen & Kontakt:

Tel.:
Email:

Für Ihre Fragen:

Kulturinitiative Gmünd
Hauptplatz 20
A-9853 Gmünd in Kärnten

Kursanmeldung / Warteliste

Es sind bereits alle Plätze vergeben! Sie können sich auf die Warteliste setzen lassen und wir melden uns bei Ihnen, falls kurzfristig noch ein Platz frei werden sollte.

Kurs Ausgebucht!

Es sind bereits alle Plätze vergeben.
Vielleicht finden Sie in unserem Kursprogramm einen anderen Kurs, der Sie begeistert?

Kursanmeldung

NANA Workshop
SA, 20. - SO, 21. August 2022
Vielen Dank! Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Hier hat etwas nicht funktioniert... Bitte probieren Sie es etwas später nochmals oder schreiben Sie uns unter kultur.gmuend@aon.at
Vielen Dank! Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Hier hat etwas nicht funktioniert... Bitte probieren Sie es etwas später nochmals oder schreiben Sie uns unter kultur.gmuend@aon.at

Sitzplatz­reservierung

NANA Workshop
SA, 20. - SO, 21. August 2022
Vielen Dank! Wir haben Ihre Reservierungsanfrage erhalten.
Hier hat etwas nicht funktioniert... Bitte probieren Sie es etwas später nochmals oder schreiben Sie uns unter kultur.gmuend@aon.at