Artists in Residence programm

Alte Burg Gmünd

Die ehrwürdigen Räumlichkeiten auf der Alten Burg bieten mit dem Gotischen Keller, dem Ritter- und dem Lodronsaal weitere schöne Ausstellungsräume in der Künstlerstadt Gmünd. Das Programm der  Kulturinitiative ist hier, im Unterschied zu Stadtturm und Galerie Gmünd, ein Gemischtes. Vor allem Kärntner Künstlern (wie Gerald Brettschuh, Valentin Oman, Caroline, Birgit Bachmann, Alex Amann etc.) und solchen aus Partnerstädten bzw. Partnerkulturvereinen, aber auch Schulen und Behindertenwerkstätten wird hier die Möglichkeit geboten, Arbeiten im großen Rahmen zu präsentieren.

Informationen & Kontakt:
Alte Burg Gmünd
Burgwiese 1
A-9853 Gmünd in Kärnten
Tel.:
+43 4732 3639

20. Mai bis 31. Oktober 2021

am Stadtplan anzeigen

Ute Aschbacher

Malerei

zu sehen vom 8. Mai bis 31. Oktober 2021

Ute Aschbacher, geboren 1958 in Villach/Kärnten, studierte von 1987 bis 1992 an der Akademie der bildenden Künste Wien zunächst in der Meisterschule für Medailleurkunst und Kleinplastik bei Prof. F.X. Ölzant, ab 1988 in der Meisterschule für Malerei bei Prof. Markus Prachensky. Diplom mit Auszeichnung. Seit 1991 ist sie Mitglied des Kunstvereines Kärnten, seit 1997 Mitglied der „Maison des Artistes“ in Paris. Ute Aschbacher lebt und arbeitet in Paris und Kärnten.

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland, unter anderen in der Galerie Freihausgasse, Villach, der Galerie Walker in Schloß Ebenau, der Galerie des Nötscher Kreises, der Alpen Adria Galerie, Klagenfurt; zahlreiche öffentliche Ankäufe, etwa durch das MMKK und das Kulturamt der Stadt Wien.

Ihre neueste, während der Coronakrise entstandene Serie trägt den Titel „Radovans Garten“ und ist im slowenischen Piran während des Corona-Sommers 2020 entstanden. In einer Zeit der Zurückgezogenheit und Stille hat die Künstlerin sich ganz auf die Natur, das Meer eingelassen und sich diesem in ihren großformatigen Werken malerisch genähert. Poetisch auch ihr Stimmungsbericht über ihr Arbeiten am blauen Gestade in Piran:

„ … die frische Salzluft um Nasenflügel und nackter Haut, der langersehnte Pinienduft, das weiche Meerwasser, der weit draußen gelegene Horizont in die Unendlichkeit hinein, mit seinem farbstärkeren indigoblau-violettem Strich, der Aprikot und Rosa zum Botticelli-Grün entsendet, zum hellsten, matten Dämmerungsblau in die Universen rein, die, Nachts in gelben Monden erstrahlen, beleuchtet das Firmament in unzählig Gesterntem … Savudrija im dunklen Grün sticht als Diagonale in die Bilder mit seinen Lichtern zur Orient-Nacht, ratternde, spät heimkommende Fischerboote, Piratenschiffe aus ihrer Zeit schippern auf strahlend-eisblauen Wellen, ihre Häfen suchend …“.

(Text: Ute Aschbacher, September 2020)

Rückschau

vergangene Ausstellungen

Alex Amann

Malerei
07/2020
 - 
10/2020

Stillleben, Naturdarstellungen und Kompositionen beherrschen das künstlerische Schaffen von Alex Amann. Seine Landschaften malt er vor dem Motiv. Charakteristisch für seine Arbeiten sind ein fantastisches Lichtspiel und kräftige Farben. Das Stillleben strebt danach, die Vergänglichkeit anzuhalten...

Christiane Graf-Karner

Malerei und Grafik
09/2019
 - 
11/2019

Die heimische Künstlerin Christiane Graf-Karner ist diplomierte Mal- und Gestaltungstherapeutin. Sie unterrichtet Bildnerische Erziehung an der NMMS Gmünd und ist dort auch als Beratungslehrerin tätig. Seit drei Jahren betreibt sie in Gmünd ein eigenes, kunsttherapeutisch orientiertes Atelier mit...

Caroline

Malerei
05/2019
 - 
09/2019

Caroline Hudelist, die seit Beginn ihrer Künstlerkarriere mit dem Künstlernamen Caroline firmiert, wurde 1940 in Graz geboren und ist in Klagenfurt aufgewachsen. Seit Abschluss ihres Grafikstudiums in Wien, lebt und arbeitet sie in Kärnten und ist seit 1972 wichtiges Mitglied des Kunstvereins für...

Klaus Frost

Malerei
04/2018
 - 
12/2018

Die ehrwürdigen Räume der Alten Burg bietet 2018 dem heimischen Künstlern KLAUS FROST (A) eine interessante Ausstellungsfläche. Der Humanbiologe, Erkenntnistheoretiker und Künstler verarbeitet seine wissenschaftlichen Erkenntnisse auf intuitive Weise in seinen scheinbar abstrakten Malereien...

Valentin Oman

Malerei & Grafik
 - 
10/2017

In den ehrwürdigen Räumlichkeiten der Alten Burg präsentiert der renommierte österreichische Künstler Valentin Oman erstmals eine Auswahl seiner Werke in Gmünd! Wie kaum ein anderer hat Valentin Oman die künstlerische Entwicklung Kärntens und des Alpe-Adria-Raumes in den letzten sechs Jahrzehnten...