Anica Hauswald

Malerei und Kunstfellarbeiten
16
.
06
.
 - 
31
.
07
.
2022
Altstadtgalerie Gmünd

Geboren 1985 in Düren/Deutschland, studierte Anica Hauswald bei Prof. Udo Dziersk und Prof. Herbert Brandl (Meisterschülerin) an der Kunstakademie Düsseldorf, wo sie 2014 ihren Akademiebrief erhielt. Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland. Seit 2019 stellvertretende Vorsitzende im Kulturbahnhof Eller in Düsseldorf. Im selben Jahr Gewinnerin des 1. Reclaim Awards, Köln. Anica Hauswald lebt und arbeitet in Düsseldorf.

Über ihre Arbeit

»Meine Werke spiegeln eine starke Auseinandersetzung mit mir selbst wider und haben sich im Laufe der Pandemie sehr verändert. Von einer mühsamen und zeitaufwendigen Mischung aus Textilkunst und Farbfeldmalerei, hin zu einer freien, wilden, leuchtstarken und reinen Malerei. Meine Arbeiten entstehen jetzt schnell, weil sie vorher so langsam entstanden sind. Sie haben nun einen sichtbaren Duktus, weil es vorher keinen gab. Sie bedingen sich gegenseitig. Sie wären aktuell nicht so wie sie sind, wenn sie nicht vorher so gewesen wären wie sie waren. Sie sind für mich ein Kontrastprogramm, ein Befreiungsschlag, ein Ventil und eine Initialzündung zugleich. Sie ermöglichen mir viel mehr Freiheit und lassen mich wieder mehr Lebendigkeit spüren. Ich arbeite mit meinen Werken sämtliche Emotionen ab, die ich im Schaffensprozess erlebe. Und diese Emotionen möchte ich für den Betrachter sichtbar machen und ein Stück weit in seine Welt transportieren. Die Kraft, die Energie, meine körperliche Auseinandersetzung vor der Leinwand, der Flow, die Lebendigkeit und die Freude beim Schaffen sollen spürbar sein. Transportiert von mir zu dem Betrachter über die Brücke meiner Malerei. Lebendigkeit erzeugen - der Pandemie zum Trotz.« (Anica Hauswald)

Ausstellungen (Auswahl)

05/ 2021
„Reflections“. Virtuelle Gruppenausstellung. The Holy Art Gallery, London

04/ 2021
Deep Dive into color, KHP Düsseldorf

10/ 2020
Back from Gmünd, KHP Düsseldorf

08/ 2020
Almost Watermelon, Künstlerloge Ratingen

No items found.