3. Juli 2021, 11.00 Uhr

Der junge Picasso

Regie: Phil Grabsky; Dokumentarfilm, Großbritannien, 2019, 85 Min.

Dokumentation über Picassos frühe Jahre und die drei Städte, die sein Werk geprägt haben: Malaga, Barcelona und Paris. Besonderes Augenmerk legt Regisseur Phil Grabsky dabei auf Picassos Erziehung und Ausbildung, die eine Erklärung für seine außergewöhnlichen künstlerischen Leistungen bietet. In Zusammenarbeit mit den Picasso-Museen in den drei angeführten Städten, werden die Werke Picassos, die dort entstanden sind aufgezeigt.

Außerdem beleuchtet Grabsky noch zwei der wichtigsten frühen Schaffensperioden Picassos, nämlich die sogenannte Blaue Periode und die Rosenzeit, eine Phase im Leben des Künstlers, die schlussendlich in einem der meist kritisierten Gemälde der Kunstgeschichte gipfelt: „Les Demoiselles d'Avignon“.

Auszeichnungen

Nominierungen